Präventionsyogakurse

Unsere ganzheitlichen Yogakurse werden von den gesetzlichen Kassen nach § 20 SGB V gefördert. (zertifiziert von der ZPP - Zentrale Prüfstelle für Prävention)

montags:           20.15 -  21.30 Uhr
mittwochs:       17.50  -  19.20 Uhr     + 19.30 - 21.00 Uhr
donnerstags:    19.45 - 21.00 Uhr 

12 Termine 120€   

Kurse starten immer im Januar, April und September

Grundsätzlich kannst du 2 Mal im Jahr einen Yogakurs bis zu 80% erstatten lassen. Melde dich rechtzeitig zu deinem Kurs an, bezahle die Kursgebühr und dann kann es schon losgehen. Am Ende bekommst du von uns eine Teilnahmebescheinigung, die du bei deiner Krankenkasse einreichst, um die Erstattung zu erhalten. Wichtig ist für die Krankenkasse, dass du mindestens an 80% des Kurses teilgenommen hast, das heißt z.B. an 10 Terminen von 12. Du kannst die ausgefallene Stunde in einem anderen Kurs nachholen.

Aufbau einer Yogastunde im  Präventionskurs im ganzheitlichen Yogastile:

Anfangsentspannung, Atemübungen, Sonnengruß, Asana Reihe, mentales Training, progressive Muskelentspannung, Autogenes Training, Meditation

Preise: Einzelstunde 15€ Privatstunde: 60€

Zertifikat von der Zentralen Prüfungstelle:






Yoga bei Ohrgeräuschen/Tinnitus

In diesem Kurs werden unterschiedliche Entspannungstechniken und Yogaübungen erlernt, die besonders bei den Verspannungen im Nacken-, Schulter-, Kiefer- und Rückenbereich wirksam sind.
Mit einigen Selbstmassagetechniken aus dem Ayurveda wird die Durchblutung und Lockerung der verspannten Bereiche gefördert.

dienstags: 19.30 - 21 Uhr (Preis auf Anfrage)
0